Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren

Lichtmaschine Elektrische Außenspiegel Relais Klimaanlagen Scheibenwischer Elektrisch verstellbare Sitze Elektrisches Schiebedach Elektrische Heckklappe Elektrische Fensterheber Elektrische Türen Lenkunterstützung ABS Anlasser Traktions-/Stabilitätskontrolle Hupe Zündspule

Lichtmaschine

Dieses mit Lackdraht umwickelte Gerät arbeitet kontinuierlich daran, Strom zu erzeugen, während der Motor läuft. Das riemengetriebene System dreht Statoren und Rotoren, so dass Dioden Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln können.

Elektrische Außenspiegel

Es gibt zwei mit Lackdraht umwickelte Gleichstrommotoren, die in einem einzigen Gehäuse untergebracht sind und diesen Vorgang steuern. Einer dient zum Steuern der Auf-/Abbewegung, der andere steuert links/rechts – während beide mit den Relais verbunden sind.

Relais

Das Kommunikationssystem basiert auf Lackdrähten, die dem Fahrzeug helfen, elektrische Energie zu nutzen, um Schaltkreise zu automatisieren, wenn sie aktiviert werden.

Klimaanlagen

Der Lackdraht ermöglicht es Motoren in einem riemengetriebenen Kompressor, Freon zu verflüssigen. Ein Steuertafelrelais weist zusätzliche Motoren an, die die Gebläse antreiben, um die Luft wieder in die Kabine zu drücken.

Scheibenwischer

Die Wischerarme werden durch die unidirektionale Drehung eines mit Lackdraht umwickelten Motors bewegt, der ein Wischergetriebe steuert. Seine Bewegungen führen zu einer Bewegung der befestigten Wischerblätter zum Reinigen der Windschutzscheibe.

Elektrisch verstellbare Sitze

Unter Verwendung eines Motors - der mit einem Lackdraht gewickelt ist, welcher durch eine Taste gesteuert wird - leitet Stromstärke entlang des zusätzlichen Lackdrahtes im elektrischen System eine Meldung zum Drehen und Bewegen des Sitzes weiter.

Elektrisches Schiebedach

Der Lackdraht ist in einen kleinen Motor eingebaut, der das Schiebedach entweder mechanisch öffnet oder schließt. Der Motor dreht sich zum Schieben oder Zurückziehen von Stangen, die mit dem Schiebedach verbunden sind.

Elektrische Heckklappe

Der Lackdraht verbindet das Bedienfeld mit Aktivierungssensoren, die bei Betätigung den Zylinder veranlassen, seinen Kolben automatisch anzuheben oder zu schließen

Elektrische Fensterheber

Ein kleiner Motor, der an einem Schneckengetriebe befestigt ist, betätigt die Fenster, indem er seine Verzahnung in einer Spirale dreht und das Fenster je nach Relais nach oben oder unten bewegt.

Elektrische Türen

Ein kleiner Elektromotor dreht eine Reihe von Stirnrädern, die ein Zahnstangengetriebe auf einer Antriebsstange antreiben. Die Zahnstange wandelt Drehbewegungen in Linearbewegungen und betätigt die Verriegelung.

Lenkunterstützung

Elektromotoren, die mit Lackdraht gewickelt sind, haben in letzter Zeit die hydraulischen Lenksteuerungen ersetzt. Eine Studie von Chevrolet hat gezeigt, dass diese Umstellung den Kraftstoffverbrauch um 2,5 % reduziert hat.

ABS

Elektronisch über ein Antriebssystem gesteuert, aktivieren Antiblockier-Bremssysteme im Handumdrehen die Bremsen, um ein Schleudern des Fahrzeugs zu verhindern. Sensoren erfassen auch die Rutschzustände und kommunizieren über Relais und Computersysteme zum Auto zurück.

Anlasser

Startermotoren werden von der Batterie angetrieben und benötigen einen hohen elektrischen Strom, der durch den Lackdraht fließt, um den Motor zu starten.

Traktions-/Stabilitätskontrolle

Der Lackdraht verbindet das Gaspedal, die Bremsen und die Räder mit dem Bordcomputer. Er kommuniziert elektrisch, um die Leistungsabgabe zu begrenzen und das Durchrutschen der Räder zu verhindern.

Hupe

Beim Betrieb einer dreidrähtigen Drahtverbindung zu einem monostabilen Magneten mit einer Metallmembran ertönt die Hupe, wenn eine positive Spannung durch das Relais angelegt wird. Durch Drücken des Lenkrads wird ein geerdeter Draht kurzgeschlossen, der die Spannung durchlässt.

Zündspule

In den Spulen befinden sich Tausende winziger Kupferwicklungen, die vor der Umwandlung eine 12V-Ladung erhalten, zwischen 20.000 und 30.000 Volt liefern und an den Verteiler senden.

Essex Furukawa ist der weltweit größte Hersteller von Magnet- / Wickeldrähten, der die wichtigsten Erstausrüster (OEMs) für Kraftfahrzeuge und Nicht-Kraftfahrzeuge sowie Tier-1-Zulieferer beliefert, die Elektromotoren, Transformatoren, Bewegungsgeräte und mehr bauen.

Wir bemühen uns, die Produkte zu entwickeln, die Ihre Produkte verbessern.

Motoren
Lichtmaschinen
Anlasser
Klimaanlage und Heizung
Antiblockiersystem
Konsolen-Bedienelemente
Zündspulen
Elektrische Fensterheber
Elektrische Heckklappe
Elektrisch verstellbare Sitze
Servolenkung
Schiebedach und Fenster
Soundsystem

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Automotive-Anwendung.

Warum Essex Furukawa wählen?

Vertikale Integration: Essex Furukawa ist ein vertikal integriertes Unternehmen. Dies ermöglicht nicht nur eine bessere Kontrolle unserer Lieferkette, sondern auch eine größere Flexibilität bei der Innovation in jeder Phase. Eine Partnerschaft mit uns bietet unseren Kunden die Möglichkeit, die Effizienz und Leistung ihrer Produkte während des gesamten Produktionsprozesses mit geringem Risiko von Terminrückschlägen zu steuern.

Reiche Geschichte im Bereich Magnetdraht: Seit 1896 haben wir einen Weg beschritten, indem wir die Anforderungen an Magnetdraht und Kabel für die Märkte Automobil, Industrie, Gewerbe und Wohnen, Energie und Kommunikation erfüllt haben. Heute bauen wir unser Produktportfolio weltweit weiter aus und bieten neue Innovationen und Fertigungsmöglichkeiten in Nordamerika, Europa, Asien und Japan.

Globale Präsenz: Mit Produktionslagern und Vertriebsniederlassungen in acht Ländern in Nordamerika, Europa, Asien und Japan sind wir der Lieferant, der am besten positioniert ist, um pünktliche, nahtlose globale Lieferung und Service zu liefern.

Gelegenheit zur Zusammenarbeit: Durch die Partnerschaft mit Essex Furukawa und unseren MagForceX®-Innovationszentren erhalten Sie Zugang zu einem der weltweit führenden technischen Fertigungsteams. Von der Metallstangenherstellung bis hin zum Formen und Emaillieren beraten und arbeiten die Ingenieure von Essex Furukawa bei jedem Schritt mit den Kunden zusammen, um den kundenspezifischen Magnetdraht zu entwickeln, der für die hochwertigen Maschinen von morgen benötigt wird.

Click the platform below that you would like to share this on. Thanks for sharing!